Staatsangehörigkeit

 Informationen über die deutsche Staatsangehörigkeit.

Frage- und Ausrufezeichen, (c)  picture-alliance/chromorange

Staatsangehörigkeit

Zum 1. Januar 2000 ist das neue deutsche Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG) in Kraft getreten, das das bis dahin geltende "Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz" (RuStAG) vom 1. Januar 1914 grundlegen...

Drei Babies sitzen vor einer Weltkarte

Nichterwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bei Geburt im Ausland

Bei Geburt im Ausland erwerben Kinder, deren deutsche Eltern oder deutscher Elternteil nach dem 31.12.1999 im Ausland geboren wurde(n) und zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes ihren / seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben / hat, nicht durch Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn sie durch Geburt eine ausländische Staatsangehörigkeit erwerben.

Symbolbild deutsche und russische Staatsangehörigkeit

Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Mehrfache Staatsbürgerschaft ist in vielen Fällen möglich! Lässt ein Deutscher sich in einem anderen Staat einbürgern, verliert er seine deutsche Staatsangehörigkeit. Das können Sie nur verhindern, w...